Am Samstag, 23.03.24, organisieren die Stiftung Worpswede und der Heimatverein Worpswede wieder gemeinsam ihre traditionelle Aufräumaktion, um den Ortskern und den Weyerberg von Unrat und Müll zu befreien.

Der Treffpunkt ist an diesem Tag um 10 h vor dem Rathaus in der Bauernreihe 1.

Gegen 12:30 h finden sich die Teilnehmer wieder am Treffpunkt ein, wo die Aktion auf der Ratsdiele mit Suppe und Butterkuchen ihren gemütlichen Ausklang finden wird. Damit Suppe und Butterkuchen reichen, bitten Stiftung und Heimatverein um Anmeldung unter Tel.: 04792 2709 oder Heimatverein@Worpswede.de
Über zahlreiche Helfer würden die Organisatoren sich sehr freuen!

 

 

Stiftungsladen – Wiedereröffnung mit neuem Auftritt

Nach Renovierung und Neugestaltung kann am 17.2.24 mit einem frischen Auftritt in die neue Saison gestartet werden.

Bücher ziehen um

Neuer Platz für das Lager und die Annahme der Bücherspenden in der Osterweder Straße 5 in Worpswede.

Flyer gegen Rechts in Worpswede

Die Stiftung Worpswede unterstützt mit ihrer Unterschrift den von der Initiative „NIE WIEDER-Erinnern für die Zukunft-Gemeinsam gegen Rechts!“ herausgegebenen Flyer.

Niedersachsenstein

Im Jahr 2024 sollen die Fördermittel erneut beantragt werden, um nach der erhofften Bewilligung endlich mit der Sanierung beginnen zu können.

Auch 2024 Blühflächen auf dem Weyerberg

Nach einem Sommer mit teilweise ungünstigen Wetterlagen soll das langfristig angelegte Projekt der Blühflächen auf dem Weyerberg 2024 fortgesetzt werden.