Die Bötjer'sche Scheune

Denkmalschutz im Herzen Worpswedes

Die Bötjer’sche Scheune

Die denkmalgeschützte, vom Zerfall bedrohte Bötjersche Scheune ist von der Stiftung Worpswede mit großem finanziellen Aufwand und mit Unterstützung der Bevölkerung zu einem wichtigen Veranstaltungsort für Worpswede entwickelt worden. Das historische Ambiente einer Durchfahrtsscheune in Fachwerkbauweise mit dem hohen, hellen und ästhetischen Innenraum, der über eine hervorragende Akustik verfügt, bietet sich für Veranstaltungen aller Art an.

Wenn Sie die Bötjersche Scheune mieten möchten, klicken Sie bitte hier.

Innenraum Boetjer'sche Scheune

Hinter einer aus Hölzern künstlerisch gestalteten Wand mit Reliefcharakter verbirgt sich unauffällig, aber effektiv die auf Festlichkeiten abgestimmte Küchenzeile. Eine geschmackvolle Bestuhlung gehört ebenso zur Innenausstattung wie großzügige Toilettenräume mit Behinderten-WC. Die Außenanlagen überzeugen mit anspruchsvoller Architektur: Zahlreiche Sitzgelegenheiten im Freien vor dem historischen Objekt laden zum Verweilen ein. Innen- und Außenbeleuchtung schaffen eine angenehme Atmosphäre, ebenso die alten Kastanien, die im Sommer reichlich Schatten spenden. Dieses Ensemble mitten im stimmungsvollen alten Ortskern des Künstlerdorfes erweist sich als ein Platz, der sich hervorragend multifunktional nutzen lässt.

Aufgrund der besonderen Akustik finden regelmäßig klassische und zeitgenössisch- avantgardistische Konzerte statt. Stimmungsvolle Künstlerfeste, Maskenbälle, Tanzveranstaltungen sind in der Bötjer’schen Scheune genauso an der Tagesordnung wie Geschäftsveranstaltungen, Mitgliederversammlungen von Vereinen, Hochzeits- und Geburtstagsfeste. Szenische Lesungen, Theaterabende, Informationsveranstaltungen und Kinderflohmärkte finden ebenso statt wie ein internationales Treffen von Gallowayzüchtern.

Das Vermietungsmodell ist sozial gestaffelt, sodass zum Beispiel ein Kinderflohmarkt mit karitativem Charakter zu ermäßigten Konditionen stattfinden kann. Vermietung und Vermarktung sowie Wartung und Instandhaltung des Veranstaltungsraumes erfolgt über die Stiftung Worpswede. Bei Interesse an einer Anmietung der Bötjer’schen Scheine können Sie das untenstehende Kontaktformular verwenden.

Das gegenüberliegende Rathaus der Gemeinde wird durch die neuen Räumlichkeiten in der Bötjer’schen Scheune in erheblichem Maße entlastet. Das Ortsbild der Urzelle des Künstlerdorfes wird nicht nur erhalten, sondern in traditioneller Weise fortgeführt.

Hier können Sie das Informationsfaltblatt herunterladen:

Faltblatt Bötjer'sche Scheune

 

Kunstauktion in der Bötker'schen Scheune
Hochzeitsfeier in der Bötker'schen Scheune
Büchermarkt in der Bötker'schen Scheune

Bildergalerie: Die Sanierung der Bötjer’schen Scheune

Möchten Sie die Bötjer’sche Scheune mieten?

Ist die Bötjer’sche Scheune an Ihrem Wunschtermin noch frei? Schauen Sie in den Kalender (rot = belegt).

Für eine Buchungsanfrage füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular aus. Die Stiftung Worpswede wird Ihren Wunsch prüfen und sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für die Jahre 2019 und 2020 ist eine Buchung von Hochzeiten
und anderen „lauten“ Veranstaltungen, die länger als 22:00 h dauern,
leider nicht mehr möglich!

Belegungskalender

Oktober 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

7 + 3 =