Am Samstag, 19. und Sonntag, 20. November 2022, jeweils von 11 bis 18 Uhr wird wieder der traditionelle Büchermarkt der Stiftung Worpswede veranstaltet, während im direkt gegenüberliegenden Rathaus zur gleichen Zeit der Worpsweder Kunsthandwerkermarkt stattfindet. Das Angebot umfasst mehr als 10.000 gebundene Werke und Taschenbücher aus nahezu allen Rubriken.

Neben den Winzern, die in der Scheune ihre fränkische Weinvernissage zur gleichen Zeit abhalten, wird die Stiftung mit Unterstützung vieler Freundeskreismitglieder ein reichhaltiges Buffet mit Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen anbieten.

Alle Erlöse kommen ausschließlich der Stiftung und ihren Projekten zu Gute!

 

Bötjer’sche Scheune – Team sucht Verstärkung

Das Team, welches sich um Pflege und Vermietung der Scheune kümmert, benötigt im kommenden Jahr dringend Unterstützung.

Niedersachsenstein

Untersuchungen des Inneren und weitere Gespräche in 2021 bereiten den Weg zur Sanierung vor. Bis dahin muss das Denkmal weiter gesperrt bleiben.

Blühflächen auf dem Weyerberg

Stiftung Worpswede strebt langfristiges Konzept für Blühflächen auf dem Weyerberg an.