Wer sich gern ehrenamtlich im überschaubaren Rahmen engagieren und dabei Projekte der Stiftung Worpswede unterstützen möchte, ist beim Förderverein der Stiftung Worpswede e.V. herzlich willkommen. Dieser betreibt einen Laden in der Passage an der Bergstraße 32 in Worpswede, der im letzten Jahr bereits sein 10jähriges Jubiläum feiern konnte. Dort werden ausschließlich gespendete Gegenstände, wie Geschirr, Vasen, Schallplatten, Bücher und vieles mehr für den guten Zweck verkauft. Über die Jahre hat sich hier ein Team zusammengefunden, welches den Verkauf mit viel Freude und harmonischem Miteinander organisiert. Nachdem die Anzahl der Helfer in den letzten Monaten aber aus verschiedenen Gründen etwas kleiner geworden ist, sind die Organisatoren um die Vorsitzende, Claudia Bayer, auf der Suche nach neuen Unterstützern. Wer Interesse hat den Verein in dem Ladengeschäft ein- bis zweimal monatlich zu unterstützen, kann sich bei ihr unter der Telefonnummer 04792 954530 oder per Email unter foerderverein@stiftung-worpswede.de melden. Wer aktuell noch Gläser, Vasen und Geschirr abzugeben hat, kann sich ebenfalls unter diesem Kontakt melden.

Unterstützung gesucht

Der Förderverein der Stiftung Worpswede würde sich über neue Unterstützer im Ladengeschäft in der Bergstraße sehr freuen.

Quartet Berlin-Tokyo zu Gast in Worpswede

Vuillaume-Geige der Stiftung kommt Ende August mit dem Quartet Berlin-Tokyo für eine Konzertreihe nach Worpswede.

Niedersachsenstein für Besucher gesperrt

Nachdem lose Teile aus dem Denkmal zu fallen drohen, muss das Denkmal weiter gesperrt bleiben.

Save the Date: Büchermarkt 2021

Büchermarkt und Fränkische Weinvernissage in der Bötjerschen Scheune am Wochenende 20. und 21.11.21 in Vorbereitung.

Hotelneubau auf der Hörenbergwiese

Darüber und über die Artenvielfalt auf der Wiese freuen sich die Insekten!

Zukunft pflanzen – Bäume für Morgen

Die nächsten beiden Bäume der Aktion konnten im März gepflanzt werden!

Verstärkung für die Büchergruppe gesucht

Die „Büchergruppe“ der Stiftung benötigt dringend tatkräftige Unterstützung und würde sich sehr über weitere Helfer freuen.