Der Stiftungsladen – die Weihnachtszeit naht! 

Nach langer Sommerzeit ist der Herbst eingezogen und auch die Adventszeit ist nicht mehr allzu weit entfernt.

Deshalb freut sich das Team des Stiftungsladens ab sofort über Spenden, insbesondere zur Weihnachtszeit , wie zum Beispiel Weihnachtskugeln, Weihnachtliche Leuchter oder Windlichter, Weihnachtsengel, Weihnachtsgeschirr.

Weiterhin ist das Team des Ladens auch für alle anderen Spenden dankbar, wie zum Beispiel Bücher, Schallplatten, CDs, Geschirr, Glaswaren. Der Erlös aus dem Verkauf kommt vollständig der Arbeit der Stiftung zu Gute!

Wer etwas abzugeben hat, kann sich gerne mit den Organisatoren in Verbindung setzen: Claudia Bayer: 04792 954530 oder Hiltrut Neuberger: 04792 3920

Ausnahme Bücherspenden: 
Diese können an jedem ersten Sonnabend im Monat um 10.00 Uhr an der Bötjerschen Scheune in der Bauernreihe 3, gegenüber des Worpsweder Rathauses, abgegeben werden.

Näheres über den Stiftungsladen: Stiftungsladen

 

 

 

 

Büchermarkt und Büffet in der Bötjerschen Scheune

Auch in diesem Jahr soll während des Büchermarktes am 24. und 25. November wieder ein Buffet mit Getränken und Gebäck angeboten werden. Über Hilfe beim beim Buffet in Form von Kuchenspenden und beim Verkauf würden die Organisatoren sich sehr freuen.

Quartet Berlin-Tokyo in der Bötjerschen Scheune

Am Samstag, 12. Januar 2019 um 20 h, verspricht der Auftritt des Quartetts Berlin-Tokyo Freunden der klassischen Musik ein besonderes Konzerterlebnis in der Bötjerschen Scheune.

Worpsweder Adventskalender im Stiftungsladen

Am 19.12.18 um 16 h öffnet der Stiftungsladen in der Bergstraße sein Türchen im 2. Worpsweder Adventskalender.

Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht

Zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht haben am 9. November 2018 viele Worpsweder_innen auf dem Rosa Abraham- Platz im Zentrum von Worpswede versammelt. Den Ablauf und die Reden finden Sie hier.

Stiftungsladen wünscht sich Spenden für den Weihnachtsverkauf

Der Herbst ist da und der Stiftungsladen freut sich schon jetzt über Spenden zur Weihnachtszeit!

Vandalismus in der Marcusheide – Schäfer bricht Aufenthalt ab

Nachdem in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13./14.10.18, wieder der Vandalismus zugeschlagen hat, endet der Aufenthalt der Schafherde umgehend.