Am Samstag, 12. Januar 2019 um 20 h, verspricht der Auftritt des Quartets Berlin-Tokyo Freunden der klassischen Musik ein besonderes Konzerterlebnis in der Bötjerschen Scheune. Dabei wird das Ensemblemitglied Dimitri Pavlov auf einer Geige des Geigenbauers Jean-Baptiste Vuillaume (1798 – 1875) spielen, die aus einem Worpsweder Nachlass stammt. Aufgabe der Stiftung Worpswede als Erbin war es, das äußerst wertvolle Instrument hochqualifizierten Nachwuchsmusikern zur Verfügung zustellen. Diesen Musiker hat man mit Herrn Pavlov gefunden, der nun mit seinem mehrfach ausgezeichneten Quartett ein Konzert mit Unterstützung des Musikfonds Worpswede zu Gunsten der Stiftung geben wird.

Vorgesehenes Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett No. 14 G Dur
György Kurtag: Officium breve“
Franz Schubert: Streichquarett No 15 G Dur
Eintritt: 20 €, ermäßigt 10 €

Karten sind ab sofort bei der Tourist-Information Worpswede, Tel.: 04792 935820, Email: info@worpswede-touristik.de erhältlich.

Informationen über Dimitri Pavlov finden Sie hier

 

Informationen zum Quartet Paris-Tokyo finden Sie hier

Website: www.quartetberlintokyo.com

Video:     Auftritt Quartet Berlin -Tokyo in Amsterdam

Büchermarkt und Büffet in der Bötjerschen Scheune

Auch in diesem Jahr soll während des Büchermarktes am 24. und 25. November wieder ein Buffet mit Getränken und Gebäck angeboten werden. Über Hilfe beim beim Buffet in Form von Kuchenspenden und beim Verkauf würden die Organisatoren sich sehr freuen.

Quartet Berlin-Tokyo in der Bötjerschen Scheune

Am Samstag, 12. Januar 2019 um 20 h, verspricht der Auftritt des Quartetts Berlin-Tokyo Freunden der klassischen Musik ein besonderes Konzerterlebnis in der Bötjerschen Scheune.

Worpsweder Adventskalender im Stiftungsladen

Am 19.12.18 um 16 h öffnet der Stiftungsladen in der Bergstraße sein Türchen im 2. Worpsweder Adventskalender.

Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht

Zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht haben am 9. November 2018 viele Worpsweder_innen auf dem Rosa Abraham- Platz im Zentrum von Worpswede versammelt. Den Ablauf und die Reden finden Sie hier.

Stiftungsladen wünscht sich Spenden für den Weihnachtsverkauf

Der Herbst ist da und der Stiftungsladen freut sich schon jetzt über Spenden zur Weihnachtszeit!

Vandalismus in der Marcusheide – Schäfer bricht Aufenthalt ab

Nachdem in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13./14.10.18, wieder der Vandalismus zugeschlagen hat, endet der Aufenthalt der Schafherde umgehend.