Ein musikalischer Hochgenuss erwartet die Freunde der klassischen Musik Ende August an verschiedenen Spielorten in Worpswede.

Nachdem der erste Auftritt des Quartets Berlin Tokyo im Januar 2019 bereits für eine volle Scheune und ein besonderes Konzertereignis gesorgt hatte, kommen die vier Musiker in diesem Sommer gleich für mehrere Konzerte in die Künstlerkolonie.

In der geplanten Konzertreihe wird Dimitri Pavlov wieder auf der Geige des Geigenbauers Jean-Baptiste Vuillaume (1798 – 1875) spielen, die aus einem Worpsweder Nachlass stammt, dessen Erbin die Stiftung Worpswede ist. Dieser wurde die Aufgabe zuteil, das äußerst wertvolle Instrument hochqualifizierten Nachwuchsmusikern zur Verfügung zustellen. Diesen Musiker hat man mit Herrn Pavlov gefunden, der Mitglied in dem klassischen Streichquartett ist.

Am Donnerstag, 26.08.2021, um 20:00 h wird auch bei diesem Besuch ein Benefiz-Konzert in der Bötjerschen Scheune zugunsten des Musikfonds der Stiftung Worpswede mit Streichquartetten von Ludwig van Beethoven stattfinden. Eintrittspreise 20 € (ermäßigt 10 €).

Es gelten die am Tag der Veranstaltung gültigen Coronaschutzregeln: Dazu gehören die 3 G-Regeln: Zutritt haben nur vollständig Geimpfte, Genesene oder Getestete. Der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 m gilt ebenso wie die Maskenpflicht bei Bewegung innerhalb der Bötjerschen Scheune bis zur Einnahme des Platzes. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation sind wir ausserdem verpflichtet, die Kontaktdaten zu erheben, gerne auch per Luca App.

Den Abschluss des Konzertreigens nach den unten aufgeführten Konzerten bildet der Auftritt in der wunderschönen Parkanlage des denkmalgeschützten Dietrichshofs am Sonntag, 29.08.21, um 15:00 h, bevor die Mitglieder des Quartetts ihre Heimreise antreten. Eintrittspreis 12,50 €.

Karten für diese beiden Konzerte ab sofort erhältlich in der
Tourist-Information Worpswede, Bergstraße 13, Tel.: 04792 935820 oder info@worpswede-touristik.de

Weitere Termine: 
Dienstag, 24.08.2021, 19:00 h Dinnerkonzert im Hotel Worpsweder Tor https://www.hotelworpswedertor.de
Sonnabend, 28.08.2021, 15:30 h Gartenkonzert im Bistro am Hammehafen https://hammehafen.de/bistro/bistro.html 

Während der knapp einwöchigen Dauer des Aufenthalts sind ausserdem weitere kleinere Spontanauftritte an verschiedenen Orten im Worpswede in Planung.

Unterstützung gesucht

Der Förderverein der Stiftung Worpswede würde sich über neue Unterstützer im Ladengeschäft in der Bergstraße sehr freuen.

Quartet Berlin-Tokyo zu Gast in Worpswede

Vuillaume-Geige der Stiftung kommt Ende August mit dem Quartet Berlin-Tokyo für eine Konzertreihe nach Worpswede.

Niedersachsenstein für Besucher gesperrt

Nachdem lose Teile aus dem Denkmal zu fallen drohen, muss das Denkmal weiter gesperrt bleiben.

Save the Date: Büchermarkt 2021

Büchermarkt und Fränkische Weinvernissage in der Bötjerschen Scheune am Wochenende 20. und 21.11.21 in Vorbereitung.

Hotelneubau auf der Hörenbergwiese

Darüber und über die Artenvielfalt auf der Wiese freuen sich die Insekten!

Zukunft pflanzen – Bäume für Morgen

Die nächsten beiden Bäume der Aktion konnten im März gepflanzt werden!

Verstärkung für die Büchergruppe gesucht

Die „Büchergruppe“ der Stiftung benötigt dringend tatkräftige Unterstützung und würde sich sehr über weitere Helfer freuen.